prevoius proposal

Mehr Aufenhaltsqualität für den Stadtpark

Die reißbrettartige Gestaltung den Gersthofer Stadtparks hinter dem City Center lädt nicht gerade zum Verweilen ein. Einzig schönes Arrangement sind die Kirschbäume mir der Bronzestatue.

Weiterlesen
next proposal

Unsere Stadt soll sicherer und sauberer weden

Ich würde für dieses Budget einige Sicherheitskräfte einstellen z.B. auf 450 Euro Basis, die können z.B. die Parks etwas sicherer gestalten, auch die Jugendlichen zur Sauberkeit hinführen.

Weiterlesen

Wasserspielplatz für Gersthofen

Es wäre schön, wenn die Stadt einen tollen Wasserspielplatz errichten würde. Der nächste Wasserspielplatz ist in Neusäss und oft überfüllt.
Unsere Stadt ist Kinderfreundlich und könnte hiermit ein Highlight für die Zukunft errichten.

Prüfung durch die Verwaltung

Umsetzbarkeit: nein

Kosten: nicht im Budget
Erläuterungen: Kosten liegen über 50.000 Euro (Maximalbetrag für Einzelprojektförderung im Bürgerhaushalt, siehe Richtlinien)

Weitere Informationen: Aktuell wird ein Projekt gemeinsam mit der LEW am Lech verwirklicht. Über einen EU-Fördertopf sollen hier umfassende Maßnahmen am Lech verwirklicht werden, um den Lech erlebbarer zu gestalten. Als Auftakt wurde bereits eine Stufenanlage errichtet (auf Höhe Eingang Müllberg). Ein Wasserspielplatz ist ebenfalls ein Bestandteil des weiteren Projektverlaufs, abhängig von der Förderzusage.

Kommentare

Die Idee eines Wasserspielplatzes ist super. Die Attraktivität der Spielplätze in Gersthofen lässt zu wünschen übrig (Bsp. Stadtpark, Zellerstraße, Haydnstr.). Umliegende „kleinere“ Gemeinden haben dort weitaus ansprechendere Spielplätze. Bei der Masse an Kindern in Gersthofen, wäre ein altersübergreifender Spielplatz mit einem Angebot an Kletterparcour, Rutschen, Schaukeln sowie Trampolin und integriertem Wasserspielplatz, für jedes Alter eben etwas, schon längst überfällig! Viele Eltern fahren nach Hammel, Erlingen oder in den Reesepark! Sollte doch zu denken geben!