prevoius proposal

E-Roller in Gersthofen

Ich plädiere für den Verleih von E-Rollern in Gersthofen per App an prominenten Stellen, z.B. am Bahnhof, in der Stadtmitte usw. , die eine Entlastung des Straßenverkehrs fördern könnten.

Weiterlesen
next proposal

Info - Tafel für Radfahrer und mehr Parkbänke

Immer wieder beobachte u. treffe ich zwischen Lech u. Kanal nach dem Weg suchende Radfahrer mit gr. Gepäck die längere Radtouren ( z.B. Romantische Straße ) unternehmen. Gerade zwischen Lech u.

Weiterlesen

Intelligente Ampelschaltung im Bereich der B2 / B17 Brücke

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich danke Ihnen vielmals, für diese Möglichkeit der direkten Bürgerbeteiligung bei der Mitgestaltung der Zukunft unserer geliebten Stadt.

Unabhängig davon, welche Idee gefördert wird, bin ich sicher, dass Gersthofen ein noch besserer Ort zum Leben sein wird.

Lebensqualität ist auch der Punkt, den ich aufgreifen möchte:

Nahezu täglich ist sie in der Stadt zu sehen, die Blechlawine, die sich über die Bahnhofstraße schiebt.

Um die Lebensqualität in Gersthofen zu vergrößern schlage ich deshalb vor, ein Unternehmen zu beauftragen, welches den Verkehrsfluss analysieren und durch eine intelligente Ampelschaltung für einen möglichst schnellen Abfluss des Verkehrs (insbesondere aus der Stadt heraus sowie runter von der Brücke) sorgen wird.

Sinnvoll scheint mir die Ampeln in den Bereichen Hery-Park, KUKA-Turm, westliche Ampel, östliche Ampel, sowie Schubertstraße entsprechend zu schalten. Dies obliegt jedoch natürlich den Fachleuten.

Ich würde mich freuen, wenn Gersthofen dieses seit vielen, vielen Jahren bestehende Problem in den Griff bekommen würde.

Vielen Dank!

Prüfung durch die Verwaltung

Umsetzbarkeit: nein
Erläuterungen: Die Zuständigkeit für die Ampelanlage direkt an der B17/B2 Brücke obliegt dem staatlichen Bauamt. Die Ampelschaltungen im direkten Umfeld werden in Abhängigkeit voneinander gesteuert. Aktuell wird in der Stadtverwaltung ein Mobilitätskonzept erarbeitet, bei welchem auch der Verkehrsfluss fokussiert betrachtet wird. Das eingegangene Feedback wird dem Arbeitskreis zur Verfügung gestellt.