prevoius proposal

Tor für Pestalozzischule Gersthofen

Es sind immer wieder auf dem Pausenhof Rückstände von Partys etc. Damit unsere Kinder geschützt sind wäre ein einfaches Tor nötig.

Schützt unsere Kinder und baut ein Tor.

Weiterlesen
next proposal

Hundetoilette für die Ostendstraße / Mühlängerle

Im großen Bereich um die Ostendstraße wurde viel neuer Wohnraum geschaffen. Viele Anwohner sind dazu gekommen und viele haben auch Hunde.

Weiterlesen

Errichten eines Parkhauses in der Sportallee

Bedingt durch den regen Besuch der Gerfriedswelle während der Sommerzeit kommt es zu einem enormen Verkehrsaufkommen in der Sportallee. Da die Straße förmlich zugeparkt wird, wird die Durchfahrt für Kraftfahrzeuge enorm erschwert. Viele Freibadbesucher überqueren zwischen den Autos unaufmerksam einfach die Straße, sodass sie aufgrund der Unübersichtlichkeit leicht übersehen werden können. Es besteht ein Gefahrenpotenzial. Daher möchte ich das Errichten eines mehrstöckigen Parkhauses auf der derzeitigen Parkfläche des TSV Gersthofens vorschlagen, um die Verkehrslage langfristig für die Gersthofer Bürger zu verbessern.

 

Prüfung durch die Verwaltung

Umsetzbarkeit: nein

Kosten: nicht im Budget
Erläuterungen: Kosten liegen über 50.000 Euro (Maximalbetrag für Einzelprojektförderung im Bürgerhaushalt, siehe Richtlinien)

Weitere Informationen: Aktuell wird ein Sanierungskonzept für die Gerfriedswelle erarbeitet. In diese Untersuchungen fließt die Gesamtsituation ein. Sobald das Konzept fertiggestellt ist, wird es in den entsprechenden Ausschüssen vorgestellt.

Kommentare

Hallo Kevin,

vielen Dank für Ihren Vorschlag. Aus Budgetgründen wird Ihr Vorschlag nicht in den Bürgerhaushalt einfließen können. Die maximale Fördersumme pro Projekt liegt bei 50% des Gesamtvolumens des Bürgerhaushalts, also 50.000 Euro (siehe Richtlinien, die Sie ebenfalls auf dieser Plattform finden). Ihr Vorschlag ist deutlich kostenintensiver und kann darum nicht über den Bürgerhaushalt abgewickelt werden.

Zudem wird momentan das Sanierungskonzept für die Gerfriedswelle erstellt, in diesem Zuge wird auch die Sportallee einfließen. Ihr Anliegen ist also bereits in Bearbeitung im Rahmen des üblichen Verwaltungsablaufs.

Sobald weitere Informationen vorliegen werden wir diese entsprechend über die Presse kommunizieren - wir halten Sie außerdem unter www.gersthofen.de auf dem Laufenden.

Viele Grüße schickt das Team der

Stadtverwaltung Gersthofen