prevoius proposal

Tore am Spielplatz südlich der Grüntenstraße

Leider lassen immer wieder Hundebesitzer ihre Hunde auf den Spielplatz südlich der Grüntenstraße ihr Geschäft verrichten. Für unsere kleinen Bürger ist das sehr unangenehm und eklig. Wären dort Tore, würde das nicht passieren.

Weiterlesen
next proposal

Friedhofsgestaltung 2021 ?

Bereits seit Jahre werden die Anliegen der Senioren immer wieder von Seiten der Stadt Gersthofen auf die "langer Bank"geschoben:

Weiterlesen

Fester Blitzer Ludwig-Hermann-Str.

Installation eines festen Blitzers in der Ludwig-Hermann-Str. auf Höhe HausNr.109

Nahezu jede Nacht wird man in dieser Straße von schnell (rasenden) Autos geweckt, da diese Straße eine schöne lange gerade ist und zum Rasen einlädt!

Prüfung durch die Verwaltung

Umsetzbarkeit: nein

Erläuterungen: Feste Blitzer sind in Gersthofen an keiner Stelle vorgesehen, mobile Blitzer sind im gesamten Stadtgebiet wechselnd im Einsatz. Dabei werden auch die Tageszeiten entsprechend variiert, das Areal Ludwig-Hermann-Straße wird in diesem Turnus demnächst ebenfalls erneut überwacht. 

Kommentare

Glaub ich, dass das nervig für Anwohner ist! Alternativ könnte man ja versetzt auf jeder Seite Inseln einbauen, um die Leute abzubremsen. Oder für nachts nen Bewegungsmelder aufstellen, dessen Licht mit ner roten Folie verklebt ist, sorgt sicher auch für einen Hallo-Wach-Moment ;-)

Ich stimme ja grundsätzlich mit Ihnen überein, dort wird verdammt oft mehr als 50 Km/h gefahren, ärgere mich auch jedes Mal wieder darüber... Man merkt den Unterschied ja oft auch nur, weil die wirklich deutlich drüber sind.

Allerdings glaube ich nicht, dass ein Blitzer das Problem beheben kann. Da wird nur punktuell abgebremst und dann wieder beschleunigt. Außerdem dürfte die Einstellung mit dem tagsüber 30 nicht so einfach sein...

Da müssen vielleicht einfach häufigere Kontrollen passieren, sowohl mit dem mobilen Blitzer, der ja aktuell lieber dort steht, wo man aufgrund des höheren Verkehrsaufkommens etwas mehr Kasse machen kann (Friedhof, Thyssenstraße, Bahnhofstraße und B2) als auch natürlich "manuelle" Kontrollen durch die Polizei (Verkehrskontrollen und Lasermesserung)